Jollytherm GmbH • Gewerbepark Klinkenthal • 66578 Schiffweiler

Informationen rund um Qualität

Gut zu Wissen

Unsere Produkte werden in der Regel als Bausatz ausgeliefert und durch einen Dritten vor Ort eingebaut. Nur wenn  man sich zu 100% auf den Bausatz verlassen kann, kommt ein für alle Seiten zufriedenstellendes Ergebnis heraus. Daher lassen wir unsere Produkte von namhaften Prüfi nstituten wie VDE, TÜV, Nemko, WSP-Labs, SLG, etc. zertifizieren und arbeiten mit diesen Instituten an hausinternen Qualitätsmanagement-Systemen. Dabei sind unsere Kriterien sogar noch strenger als es sein müsste: ausnahmslos jede unserer Heizmatten, Folien oder Heizkörper wird unmittelbar vor der Verpackung einzeln geprüft. Weiterhin lassen wir unsere Fertigungsstätte freiwillig von externen Prüfern kontrollieren. Auch bei der Erstellung unserer Anleitungen haben die Prüfinstitute ein Wörtchen mitzureden, damit der Verleger immer die Sicherheit, hat nach den „anerkannten Regeln der Technik“ zu arbeiten.

 
Garantie und Garantiebestimmungen

Garantieversprechen:
10 Jahre.... 20 Jahre... 30 Jahre... ‚lifetime‘
oftmals reißerisch mit großen Siegeln angepriesen und doch nur ‚blabla‘ wenn man das Kleingedruckte liest:

-„ ... da soll man sich z.B. zur Wahrung der Ansprüche innerhalb einer bestimmten Frist registrieren lassen.“

-„ ... die Garantie gilt z.B. nur für den Erstnutzer“

-„ ... die Garantie erlischt z.B. bei unbemerkten Verlegebeschädigungen“

-„ ... im Rahmen der Garantie erhält man z.B. lediglich eine neue Heizmatte“ u.s.w.

Bei uns gilt seit nunmehr fast 30 Jahren:
Wir brauchen kein Kleingedrucktes. Wir stehen zu unserem Produkt und helfen. Egal wie alt die Anlage ist. Egal ob unbemerkt beschädigt. Egal ob eine Kaufquittung vorhanden ist. Egal ob man ‚Erstnutzer‘ ist.

So sieht unsere Hilfe aus:
Fällt ein Heizelement aus oder stellt sich nach dem Befliesen heraus dass die Fläche nicht warm wird, bringt eine kostenlose neue Heizmatte nur sehr wenig, denn das Bauprojekt ist fertiggestellt. Wir können Fehlerstellen im Boden auf den cm² genau lokalisieren und das mit einer Erfolgsquote von über 95%. Bei dieser Messung lässt sich i.d.R. auch schon eine Aussage über die Fehlerursache machen. Sollte ein Werksfehler nicht auszuschließen sein (bitte bemerken Sie den Unterschied: der Kunde braucht uns hier nichts nachzuweisen, wir drehen die Beweislast  um, zu Gunsten des Kunden !!) übernehmen wir sogar die Reparaturkosten. Ansonsten trägt ein privater Kunde eine kleine Kostenbeteiligung (175,-€ + MwSt. oder max. 500,-€ +MwSt. bei Nachweis einer groben Missachtung der Verlegeanleitung). Dieser Fehlerortungsservice gilt natürlich nur für die Heizmatten aus unserem Hause.

Sie möchten mehr wissen? Senden Sie uns Ihre Fragen per » E-Mail «

Jollytherm GmbH
Gewerbepark Klinkenthal
66578 Schiffweiler
Tel: 0 68 21 / 9 64 93 - 0
Fax: 0 68 21 / 9 64 93 - 20
E-Mail: info@jollytherm.de

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?
Wir beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns von Montag - Freitag
zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr

Copyright 1983 - 2016 Jollytherm GmbH